Passionis MH45 hydraulischer Gabelstapler

 

 

 

Metal hobi Passionis MH45 hydraulischer Gabelstapler

 

Der Hubmast arbeitet komplett hydraulisch.

3 Ventile sorgen für:

1 - Gabelhub, 2 - Gabeln nach vorne & hinten neigen, 3 - Gabelverschiebung nach rechts & links
Im Inneren befindet sich eine 15 bar Hydraulikpumpe.

 

Die Vorderräder werden durch zwei unabhängigen Getriebemotoren angetrieben.

Die Heckräder werden mit einem Servo gesteuert und haben einen Drehwinkel von 53 Grad.

Der Gabelstapler wurde mit vollständiger Beleuchtung aufgebaut.

 

Allgemeine Informationen:

o Maßstab 1:14,5

o 3er Ventilblock

o Karossiere aus Metall & Resin

o 15 Bar Arbeitskraft

o 6 Kanäle benötigt

o 1 KG Hubkraft

o 3 KG Leergewicht

 

 

 

 

 

 

Mercedes Polizeiwagen von Jamara

 

 

Mercedes Polizeiwagen von Jamara

 

Hersteller:     JAMARA
Maßstab: 1:14
Umbaumaßnahmen:

 27 Mhz- Technik komplett ausgebaut, Lautsprecher im Fz. belassen,

Carson 2,4 Ghz- 3 Kanal- Empfänger eingebaut,

Fahrtregler von Conrad -vorwärts, bremsen, rückwärts- eingebaut,

Miniservo mit Metallgetriebe an den vorhandenen Achsschenkel angebaut,

Blaulicht- und Martinshorn- Modul eingesetzt,

vorhandene Front- und Rückbeleuchtung mit Widerständen versehen,

Blaulicht mit Sound und Fahrlicht mit einem PS4a T von Cti auf den dritten Kanal gelegt,

Batteriefach aufgeweitet und einen 1000mAh Lipo mit 7,4V eingesetzt,

 

 

 

 

Linde H50 Gabelstapler

 

 

ROBBE Linde H50 Gabelstapler

 

Hersteller:          Robbe

       

Maßstab :           1:16 

 

Beschreibung:   Der Linde Gabelstapler ist voll funktionsfähig inklusive Mastneigung. Das Modell kann ein Gewicht bis zu 1200g heben, senken und transportieren.

 

Besonderheit:    Es wurde ein zweiter Fahrtenregler für den Hubmast eingebaut um eine feinere Steuerung zu ermöglichen. Eine Pendelachse wurde auch nachgerüstet.

 

 

Aston Martin V12 Vanquish & Jaguar XKR Roadster

 

 

 

NIKKO  Aston Martin V12 Vanquish & Jaguar XKR Roadster

 

Hersteller:         NIKKO

Maßstab:            1:16

 

Beschreibung: Die Modelle sind aus dem Supermarkt und wurden zur besseren Steuerung mit Empfänger, Servo und Fahrtenregler nachgerüstet.

 

Besonderheit:  Diese Modelle sind zum 40ten Jubiläum von James Bond als 007 erschienen und sind bekannt aus dem Film

„Stirb an einem anderen Tag“  („Die Another Day“) aus dem Jahr 2002

 

 

 

Eine Funkanlage mit Bluetooth-Übertragungstechnik selbst gebaut

 

Eine Funkanlage auf 2,4 GHz, aber wenn schon, dann auch mit Bluetooth-Übertragungstechnik, das war das Ziel unseres Vereinskollegen Hanno. Also sondierte er den Angebotsmarkt. Nach Prüfung aller marktbekannten Angebote hat er sich, nicht zuletzt auch aus Kostengründen, für den Selbstbau einer solchen Anlage entschieden. Er hat sich dazu die Elektronik-Komponenten von Blauzahn (Geier-Elektronik) beschafft und nach Bauanleitung zusammengelötet. Das ging verhältnismäßig problemlos – vorausgesetzt, es ist entsprechend feines Lötgerät und ein wenig Erfahrung beim Löten von Bauteilen auf Platinen vorhanden. Als Bedieninstrumente dienen zwei proportional Kreuzknüppel (von Megatron), zwei linear-Steurknüppel (Robbe Navy Twin-Stick), vier Taster zum Steuern durch das Blauzahn-Menü, ein Ein.-/Ausschalter und sieben Kippschalter (alles Conrad). Eine zusätzlich gebaute Elektronik dient zum dekodieren und umsetzen der Signale der Taster auf den Steuerknüppeln.

Entgegen der einfacheren Methode, die Bauteile in eine vorhandene und “entkernte“ Altanlage einzubauen, hat Hanno sich entschlossen, auch das Gehäuse des Senders selbst zu bauen. Er benutzte dazu Polystyrolplatten mit 5mm Stärke, die er formgerecht nach CAD-Vorlage auf einer CNC-Maschine ausfräste und verleimte bzw. verschraubte. Ich glaube, dass er nicht erwartet hatte, wie zeitaufwendig das Ganze war. Aber inzwischen ist das Gehäuse fast fertig und der Einbau der Elektronikkomponenten kann nach dem Lackieren des Gehäuses beginnen.

 

Hier eine Übersicht aller Bauteil-Komponenten:  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ja, es hat alles bestens geklappt!

Die Anlage funktionierte einwandfrei. Die ganze Mühe hat sich also gelohnt. Die Programmierung sämmtlicher Abläufe beim Bagger, LKW / Trecker konnte im Einsatz optimiert werden. Sehr schön ist die schnelle Wechselmöglichkeit zwischen allen Fahrzeugen, die sich im Modellspeicher befinden (einschließlich der freigegebenen und eingespeicherten Fahrzeuge von Vereinskollegen). Hierdurch ergeben sich auf der Baustelle vielfältige Möglichkeiten des unterschiedlichen Fahrzeugeinsatzes über eine Anlage in schnellstem Zugriff.

 

   

iCagenda - Calendar  

   

Impressionen  

IMG_3408.jpg
   

VCNT-Counter (Neue HP)  

Heute 25

Gestern 29

Woche 360

Monat 1256

Insgesamt 130850

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© Hansetrucker Bremen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere FB-Seite

   
Um unsere Webseite hansetrucker.de für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung