Die Hansetrucker wünschen einen schönen 2. Advent!

Goldhofer Satteltieflader Franz Bracht

 

 

Goldhofer Satteltieflader Typ STZ-L5-51  Franz Bracht

 

 

Hersteller:

Eigenbau, nach Originalunterlagen von Goldhofer

Maßstab:

1:14,5

Beschreibung:

Es handelt sich hier um einen teleskopierbaren 5-Achs-Semitieflader der Baureihe LTZ von Goldhofer. Der Auflieger besitzt vier Lenkachsen, die wahlweise über die Sattelplatte zwangsgelenkt oder bei Bedarf auch über die Fernsteuerung individuell im Lenkeinschlag verändert werden können. Die starren Achsen sind an Längsschwingen montiert und mit Luft-(Feder)bälgen einzeln abgefedert. Das Fahrzeug hat eine Gesamtlänge von ca.1003mm und kann auf etwa 1480mm über die Fernsteueranlage teleskopiert werden (Verlängerung also um 477mm möglich!!!). Der Grundaufbau besteht aus einem Vierkant-Alu-Hohlprofil, in dem auch die Verlängerung geführt wird. Sieben stabile Quertraversen bilden die Stabilisierung in der Breite. Das Seitenabschlußprofil ist originalgetreu ausgearbeitet worden. Als Ladefläche dient eine Blechplatte mit Holzapplikationen zur Vermeidung der Ladungs-Rutschgefahr. Zur Ladungssicherung sind die auch im Original vorhandenen Verzurrösen eingesetzt worden. Der Sattelauflieger entspricht in seiner Gestaltung exakt dem bei Bracht im Einsatz befindlichen Original mit dem Kennzeichen DU-NK 217.

Besonderheit:

Der Tieflader besitzt einen eigenen Empfänger mit dazugehöriger Stromversorgung. Sie wird benötigt, um die manuelle Lenkmöglichkeit zu haben und auch dafür, mit der Fernsteuerung den Teleskopiervorgang ausführen zu können. Der Vorgang selbst wird über eine elektromotorisch angetriebene Seiltrommel ausgeführt. Die automatische Hinterachslenkung erfolgt über die Sattelplatte. Je nach Lenkeinschlag liefert ein mit einer entsprechenden Lenkwinkelübersetzung angeschlossenes Potentiometer für die erforderlichen Ausschlagimpulse an die Lenkservos.

Die Steuerung der Lichtanlage (Rücklicht, Bremslicht, Blinker, Rückfahrscheinwerfer) erfolgt über eine Kabelverbindung von der Zugmaschine.

Sonstiges:

Die Stabilität und auch die Wendigkeit des Tiefladers sind beachtlich. Ich transportiere darauf auch das Maschinenhaus eines Sennebogen-Raupenkrans, welches mit seinem Transportgewicht etwa 23kg wiegt.

 

 

Vier Achsen sind gelenkt, mit Sattelplatte (automatisch) oder über Fernlenkung

 

Für längere Lasten ist der Tieflader teleskopierbar, wie hier zu sehen

 

Ein ideales Transportfahrzeug für lange Kranteile

 

Aber er schafft auch die Grundmaschine des Star-Lifters mit 23 kg Gewicht

 

 

   

iCagenda - Calendar  

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   

Termin-Newsletter  

   

Impressionen  

IMG3428.jpg
   

VCNT-Counter (Neue HP)  

Heute 11

Gestern 40

Woche 195

Monat 395

Insgesamt 144569

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   
© Hansetrucker Bremen e.V.. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere FB-Seite

   
Um unsere Webseite hansetrucker.de für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung